Mo 23. Mai 2011
Gemäss Heise Online werden 66% aller Geschäftsprozesse in Excel oder Access abgebildet

Gemäss Heise Online werden 66% aller Geschäftsprozesse in Excel oder Access abgebildet: „Laut Studie liegt jeder dritte Geschäftsprozess (…) als Excel-Tabelle vor, die die Beteiligten per E-Mail untereinander austauschen. Ein weiteres Drittel entfällt auf das Datenbankprogramm Access, das die Fachabteilungen zur Organisation betrieblicher Abläufe ebenfalls zweckfremd benutzen. Die IT-Abteilung kontrolliert demnach nur noch rund ein Drittel aller Prozesse in der dafür vorgesehenen Standardsoftware etwa von SAP oder Oracle. Als Ursache für das Missverhältnis hat das Forum die immer höhere Geschwindigkeit ausgemacht, mit der Geschäftsprozesse angepasst werden müssen. Die IT-Abteilung kann dieses Tempo nicht mitgehen, was die Fachabteilungen zur Selbsthilfe zwingt.“

http://heise.de/-1244454

ORCA kann hier Abhilfe schaffen: Wir sind nahe am Kunden und schnell in der Umsetzung. Unsere Software bewährt sich nicht nur bei der Einführung im Alltag, sondern wir sind auch für Sie da, wenn sich ihre Geschäftsprozesse ändern.