VVPK BeVeSa
Kundenbereich

> Individualsoftware (seit 2014)
VVPK und BeVeSa sind Anbieter von Verwaltungsdienstleistungen für Vorsorgeeinrichtungen. Im Rahmen dieser Dienstleistung fungieren VVPK und BeVeSa als Schnittstelle zwischen den beteiligten Firmen, Stiftungen, Versicherten Finanzdienstleistern und weiteren externen Schnittstellen. VVPK und BeVeSa übernehmen dabei die Abwicklung aller versicherungsrelevanten Geschäftsvorfälle wie Neueintritte und Leistungsfällen. Sie sind für den Datenaustausch zwischen den Beteiligten Personen und Firmen verantwortlich. Für diese Kommunikation hat ORCA Systems für die VVPK und die BeVeSa eine Internetplattform (Kundenbereich) entwickelt, welcher ein sicheres Übergeben sensibler Daten auf papierlosem Weg ermöglicht.
Im Wesentlichen wird über Firmenzugehörigkeiten und Rollen definiert, welche Kunden welche Dokumente einsehen dürfen. Darüber hinaus bietet der Kundenbereich noch weitere angenehme Möglichkeiten wie:

  • Unterstützung des 4- Augen-Prinzips (Gewährleistung des IKS)
  • Volltextsuche in den Dokumenten
  • Archivierung von Dokumenten
  • Formular-Download für die Kunden
  • Upload von Dokumente auch durch Kunden
  • Unterstützung von externen Stellen wie Broker und Treuhänder
  • Koordination von Dokumenten mit mehreren Ansprechpartnern

Erfolg
Die nötigen Dokumente können mit wenigen Klicks dem Kunden übergeben werden, ohne Papier- und Porto-Kosten zu generieren. Ausserdem gibt es ein zentrales Archiv für die gesamte Kommunikation mit den Kunden.

 

Technische Lösung
Webapplikation mit Vaadin 7, Apache Karaf 3 (OSGi), EclipseLink, MYSQL

 

Statement

"Unsere Bedürfnisse und Anforderungen wurden von der ORCA Systems innert Kürze verstanden und umgesetzt. Die aktive Unterstützung durch die ORCA Systems ist von hoher Qualität und führt zu einer effizienten Zielerreichung."

Andrea Schäfli, Projektverantwortliche VVPK / BeVeSa

 

Back to top